Suche
  • Laurent Maréchal

2 bis 4 Keimlinge pro Samen

Aktualisiert: 6. Nov 2020

Es kommt vor, dass aus den frischen Samen 2 bis 4 Keimlinge wachsen. Das gibt es öfter im Pflanzenreich, z.B. bei Citrus Pflanzen. Polyembryonie ist der Fachausdruck dafür. In der Regel ist es aber so, dass sich ein Keimtrieb durchsetzt und die anderen sterben nach einiger Zeit ab. Um das zu verhindern können Sie die Keimlinge, sobald sie alle ein Blattpaar gebildet haben, getrennt neu eintopfen.


81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen